Kleine persönliche Maiandacht

Kleine persönliche Maiandacht:

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

auch wenn nun die Corona-bedingten Beschränkungsmaßnahmen so nach und nach wieder gelockert werden und auch wieder Gottesdienste wieder stattfinden, bleibt es doch weiterhin wichtig, vorsichtig zu sein und Kontakte zu begrenzen. Zuhause zu bleiben, kann in vielen Fällen immer noch sehr sinnvoll sein.

Darum finden Sie hier eine kleine persönliche „Maiandacht“ (Download als PDF). Dazu ein wunderschönes Marienbild. Es stammt vom Künstler Lucas Cranach dem Älteren und ist im Jahr 1611 entstanden. Das Original hängt im Dom zu Innsbruck.

Wenn Sie möchten, nehmen Sie sich die Zeit zur persönlichen Bildbetrachtung und zum Gebet oder Sie finden einfach einen schönen Platz für das Bild (eine Karte mit dem Bild kann ich Ihnen gerne auf Anfrage zusenden; solange der Vorrat reicht.)

Barbara Maurus

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gnadenbild_Mariahilf,_Innsbruck.jpg , siehe auch Bildnachweise.


Veröffentlicht am