Gedanken zum Karfreitag von Pastoralassistentin Clara Schönfelder

Gedanken zum Karfreitag von Pastoralassistentin Clara Schönfelder:

» Liebe Mitchristinnen und Mitchristen,
am Karfreitag versammeln wir uns nachmittags in der Kirche. Zu der Stunde, in der Jesus am Kreuz gestorben ist hören wir die Passion. Wir hören vom Leiden und vom Sterben Jesu Christi. Im Anschluss an die Passionsgeschichte sprechen wir die großen Fürbitten. Wir verehren Jesus am Kreuz und tragen im Anschluss seine Leidensgeschichte und unsere Bitten mit nach Hause.

Heute können wir uns nicht versammeln, doch wir können trotzdem gemeinsam beten. Das Gebet verbindet uns, unabhängig davon an welchem Ort wir uns befinden. Gerade jetzt gibt es viele Menschen für die wir beten können. Sie finden hier eine mögliche Bitte für diesen Karfreitag. … Lesen Sie mehr. «

Veröffentlicht am