Anmeldung

Eine spontane Teilnahme -auch ohne Voranmeldung- ist natürlich auch möglich. Eure Anmeldung soll uns aber dabei helfen, das Event besser planen zu können. Kommt einfach vorbei!

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
– Der obenstehende Link öffnet ein Mail-Formular, in welches Ihr einfach Eure Anmeldedaten eintragen könnt. Schickt diese Mail bitte an spendenlauf@pfarrverband-menzing.de .
– Wir benötigen von Euch nur die Anzahl der Teilnehmenden und in welche Kategorie Ihr Euch zählt (Kind bis 12 Jahre, Jugendlicher oder Erwachsener, Spaziergänger).
– Bitte meldet nur die Personen mit an, von denen Ihr sicher wisst, dass sie auch am Ende teilnehmen. Beschränkt Euch im Idealfall auf Eure Familie.
– Mit Abschicken der Anmeldung willigt Ihr ein, dass das Orga-Team die Daten zu den notwendigen organisatorischen Zwecken benutzen darf. Nach der Veranstaltung werden die Daten wieder gelöscht und für keine anderen Zwecke verwendet.

Was Ihr wissen müsst…

Welche Idee steckt hinter dem Menzinger Spendenlauf?

Wir feiern in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum unserer Pfarrkirche Leiden Christi.
Hierzu finden im Laufe des Jahres tolle Veranstaltungen statt, angefangen mit Fest- und Themengottesdiensten, Faschingsparty, ein Open-Air-Konzert, das große weiße Fest und vieles mehr….(hier geht es zum Jahresprogramm).

Aber wir wollen nicht nur „rumsitzen“.

Zur Feier des 100. Geburtstags unser Pfarrkirche Leiden Christi wollen wir gemeinsam mit Euch für einen guten Zweck „unterwegs“ sein!

So kamen wir auf die Idee des Menzinger Spendenlaufs im Durchblick, direkt neben unserer wunderschönen Pfarrkirche vor der Kulisse von Schloss Blutenburg.

Egal ob Supersportler, Hobbyläufer oder Spaziergänger. Egal ob Kind oder Senior im besten Alter.

Jede Runde bei unserem Spendenlauf zählt! Macht mit!

Wie läuft das Event ab? Wo treffen wir uns?

Das Event findet am Sonntag, den 28.04.2024 statt.

Wir treffen uns ab 11.30 Uhr zur Startaufstellung im Durchblick auf Höhe des Kindergarten Leiden Christi (Link zu Google Maps).

Um Punkt 12 Uhr fällt der Startschuss!
Als erstes gehen alle Kinder und Jugendliche auf ihre erste Runde, gefolgt mit etwas Abstand von allen sportlich ambitionierten Läufern. Schlussendlich folgen noch die „G’miatlichen“.

Eine Runde ist ca. 1 km lang (siehe Streckeninfos weiter unten) und führt einmal um das große Feld, vorbei an der Blutenburg, dem Feldkreuz und wieder zurück über Start / Ziel.
Nach 90 Minuten wird abgeschossen, wenn Ihr so lange durchhaltet. Ihr könnt zu jeder Zeit aufhören, egal ob nach einer Runde oder nach 20 :-).

A propos aufhören…
Wenn Ihr Euren Lauf beendet, dann biegt einfach kurz vor Start / Ziel in den Garten unseren Kindergartens ab. Dort erwartet Euch unser Orga-Team mit einer Erfrischung und Snacks. Hier bietet sich die beste Gelegenheit für eine sportliche Analyse Eures Laufs.

Hier findet Ihr auch dann unsere Spendenkasse, in der Ihr – je nach Anzahl der absolvierten Runden- Eure Spende bezahlen könnt. Keine Sorge, wir zählen nicht nach… aber hoffen natürlich, dass Ihr großzügig aufrundet.
Gerne könnt Ihr Eure Spende auch digital per PAYPAL entrichten. Hierfür findet Ihr dann vor Ort oder hier auf der Seite den Link.

Wie läuft das mit dem Spendensammeln und an wen gehen die Gelder?

Das Motto gibt die Richtung vor: 100 Cent pro Runde (ca. 1 km), gerne auch aufgerundet 🙂

Keine Sorge, wir zählen nicht nach…
Ihr findet unsere Spendenkasse im Garten des Kindergartens. Dorthin biegt Ihr einfach kurz vor Start / Ziel ab, wenn Ihr Euren Lauf beendet.
Gerne könnt Ihr Eure Spende auch digital per PAYPAL entrichten. Den Link dazu hängen wir vor Ort aus oder Ihr findet ihn hier auf der Seite.

Wir werden den Erlös des Events an WINGS FOR LIFE spenden.
WINGS FOR LIFE ist Stiftung für Rückenmarksforschung, die in vielen Ländern Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmungen unterstützt. Viele Informationen und Details findet Ihr unter www.wingsforlife.com.

Wer kann teilnehmen? Gibt es einen sportlichen Mindestanspruch? Bin ich zu jung oder zu alt?

Jeder kann, darf und soll teilnehmen.
Egal ob sportlich anspruchsvoll, gemütlich aktiv oder einfach nur zum Spaziergang. Egal ob Kind zusammen mit seinen Eltern, Jugendlicher, Erwachsener oder Senior im besten Alter, Supersportler oder Rollstuhlfahrer. Alle sind herzlich eingeladen!

Jede Runde bei unserem Spendenlauf zählt! Macht mit und verwandelt den Durchblick in eine bunte Laufstrecke!

Welche Strecke laufen wir?
Laufrunde Menzinger Spendenlauf 2024 im Durchblick zwischen Pfarrkirche Leiden Christi und der Blutenburg
Was wird sonst noch geboten?

Super Stimmung mit Livemusik.
Siegerehrung im Anschluss.
Gemeinsames After-Run-Get-Together im Garten des KIndergartens Leiden Christi (direkt von der Laufstrecke abzweigend) mit sportlicher Verpflegung.
Ein gutes Gefühl, unterwegs zu sein und dabei auch noch etwas Gutes getan zu haben.

Kann ich mich irgendwo umziehen und meine Sachen ablegen?

Die Ablage persönlicher Gegenstände (Rucksäcke, Jacken, Pullis, etc.) ist im Pfarrsaal des Pfarrzentrums Leiden Christi möglich. Dort könnt Ihr Euch auch bei Bedarf umziehen.
WICHTIG: Bitte beachtet, dass wir aus organisatorischen Gründen keine Aufsicht und somit Haftung für sämtliche Gegenstände übernehmen können. Bitte lasst keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt. Am besten Ihr kommt einfach direkt so, wie Ihr auch laufen möchtet.

Toiletten sind ebenfalls im Pfarrheim zugänglich.

Laufen wir bei jedem Wetter?

Ja, der Lauf findet bei jeder Witterung (außer Gewitter) statt.
Dankt daran, Regen und Kälte machen uns härter und Eure Spende ist umso mehr wert ;-).

Ist eine Anmeldung zwingend erforderlich?

Nein, was ist schon zwingend im Leben :-). Eine spontane Teilnahme -auch ohne Voranmeldung- ist natürlich auch möglich.
Wie oben unter der Rubrik „Anmeldung“ geschrieben, helft Ihr uns mit Eurer Anmeldung, das Event besser planen zu können.