Archiv – Aktuelles

November 2020

  • Gottesdienst mal anders

    So 22.11.20 | 19 Uhr | Pfarrkirche St. Leonhard

    Bleib stark!
    Sich bergen – gehalten werden

    Hoffnungs-Worte und Musik im November


    Bild: Peter Weidemann, In: Pfarrbriefservice.de

  • Wichtiger Hinweis

    Pfarrbüros für den persönlichen Parteiverkehr geschlossen!

    Aufgrund der aktuellen Situation bleiben die Pfarrbüros für den persönlichen Parteiverkehr bis auf weiteres geschlossen.
    Gerne nehmen wir Ihre Anliegen zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch entgegen. Auch per Mail sind wir für Sie erreichbar.

  • St. Martin 2020

    „Teile wie St. Martin!“

    Liebe Kinder, liebe Eltern,
    leider finden dieses Jahr am Gedenktag des Heiligen Martin, also am 11.11., aus nahe liegenden Gründen keine Gottesdienste in der Kirche statt.
    Eine Geschichte wollte ich euch und Ihnen trotzdem erzählen: einfach auf den Link unten klicken.
    Ihr Stefan Schori.

  • Pfarrbücherei Leiden Christi

    Unser aktueller Flyer

    Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten, Hygienevorschriften und den einen oder anderen Lese- und Hörtipp finden Sie in unserem aktuellen Flyer.

  • „Sei gut, Mensch!“

    Caritas Kampagne 2020

    Mit der Jahreskampagne „Sei gut, Mensch!“ stellt der Deutsche Caritasverband (DCV) klar: Wer Anderen Gutes tut und sein Handeln auf das Gemeinwohl ausrichtet, darf nicht verunglimpft werden. Vielmehr ist der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft auf das solidarische Handeln einer und eines Jeden angewiesen. Die Bereitschaft, Gutes zu tun, braucht Ermutigung und verdient Anerkennung.

  • Firmung 2020

    Nur der engste Familienkreis kann mitfeiern.

    Die Firmung 2020 kann heuer nur der engste Familienkreis mitfeiern.
    Aus diesem Grund werden die Zeiten dieser insgesamt sechs Feiern nicht veröffentlicht.
    Trotzdem bitten wir alle Mitglieder des Pfarrverbandes die Firmlinge und ihre Familien im Gebet zu begleiten. Wir freuen uns, dass so viele junge Menschen unsere Gemeinde bereichern. Danke an alle die die Jugendlichen auf ihrem Weg begleiten. Clara Schönfelder

  • Gottesdienst mal anders

    Sa 07.11. | 17:30 | Leiden Christi | Taizé-Gebet – Nacht der Lichter

    Ein Abend wie in Taizé, gestaltet vom Taizéteam und Barbara Maurus.
    Lassen Sie sich überraschen.

    Es werden in Zukunft noch mehr „Gottesdienste mal anders“ gefeiert.

  • Eucharistiefeier mit dem Dekanat Nymphenburg

    Zum Gedenken an alle verstorbenen Seelsorger/innen

    Termin: 10.11.20, 19.00 Uhr in Leiden Christi

    Jedes Jahr im November feiert das Dekanat einen Gottesdienst zum Gedenken an alle verstorbenen Seelsorger*innen des Dekanats, abwechselnd in den verschiedenen Pfarreien, den sog. „Kapiteljahrtag“. In diesem Jahr sind wir in Leiden Christi an der Reihe. Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Dekanat, ebenso aus dem gastgebenden Pfarrverband alle Gemeindemitglieder, v.a. die Mitglieder aller Gremien, vor allem aus Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung. In diesem Sinne: Kommen Sie zu diesem Gottesdienst, den unser Dekan Pfr. Wendelin Lechner mit uns feiert und der von unserem Seelsorgeteam besonders gestaltet wird.

Oktober 2020

  • Erstkommunion 2021

    Aufruf an alle Eltern.

    Sicherlich freuen sich alle schon auf das Fest der Erstkommunion. Als für die Erstkommunion-Vorbereitung zuständiger Seelsorger bitte ich Sie schon jetzt um Folgendes: Schicken Sie mir möglichst bald eine E-Mail, wenn Ihr Kind 2021 zur Erstkommunion soll, insbesondere wenn Ihr Kind noch nicht getauft ist.
    Alle wichtigen Informationen finden Sie im nachfolgenden Elternbrief.
    Ihr Stefan Schori

  • „Raum für meine Trauer“

    Neue Trauergruppe startet am 28.10.20

    Wir starten wieder mit einer neuen Trauergruppe. Eingeladen sind alle, die durch den Verlust eines geliebten Menschen eine Zeit der Trauer durchleben, gleichgültig wie lange dieser Verlust schon zurück liegt.
    Die Gruppe startet am 28.10.2020. Die Treffen finden jeweils immer mittwochs um 17 Uhr im Pfarrheim Leiden Christi statt. Nähere Informationen finden Sie auf den ausliegenden Flyern.
    Weiterhin bieten wir im Trauercafé LichtBlick die Möglichkeit zu einem offenen Treffen.